Ausstellung „Lichtwind Camera Obscura“ von Paul Pape

Die Ausstellung „Lichtwind Camera Obscura“ zeigt Arbeiten von Paul Pape, die er mit seiner selbst konstruierten und gebauten Camera Obscura aufgenommen hat. Die Kamera heißt Lichtwind Camera Obscura, da sie Luftbewegungen während der Aufnahme auf das  aufgenommene Bild aufzeichnet.

Ort: Scharnhorststraße 15 | 68259 Mannheim
Zeiten: .11.07. – 08.08.
Fr von 19 – 21 Uhr
Sa von 11 – 13 Uhr

„Ausstellung „Lichtwind Camera Obscura“ von Paul Pape“ weiterlesen

Ausstellung „Observation Deck“ von Hannah Moser

Hannah Moser zeigt Auszüge aus den Ausstellungen und Arbeiten, die im Rahmen ihrer Diplomarbeit an der Kunsthochschule Mainz entstanden sind. Die Ausstellung wird um zahlreiche Diskussionen zum „Neuen Sehen“ und zur künstlerischen Fotografie ergänzt.

Die Vernissage ist am  4. August 2018. Sie beginnt um 16:00 Uhr; offen ist ab 15:00. Am 21. Oktober 2018 gibt es um 16:00 ein Künstlergespräch mit Hannah Moser. Am 25. November 2018 findet um 16:00 die Finissage statt. „Ausstellung „Observation Deck“ von Hannah Moser“ weiterlesen

Ausstellung „transit“ von Markus Kaesler

transit beschäftigt sich mit Räumen, deren Hauptmerkmal darin besteht, dafür gebaut zu sein, wieder verlassen zu werden. Orte, deren Bestimmung nicht im Ankommen oder Verweilen liegt, sondern deren Zweck ihre Durchquerung ist. Das sie-hinter-sich-lassen. Als Teil eines Weges. Nicht als Ziel.

Die Vernissage findet am 17. September 2017 um 16:00 Uhr statt.  Weitere Termine im Text.

 

„Ausstellung „transit“ von Markus Kaesler“ weiterlesen

Eden oder das verlorene Paradies


Eden, ein Kunstprojekt der Ateliers im Delta, steht für die Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies.Die künstlerischen Statements der zwölf beteiligten Künstler führen uns zurück zu den Anfängen der Menschheit: zu Adam, der gefügigen Eva und der verfluchten Lilith, die vor Eva Adams erste Frau war. Es geht um Geschlechterrollen, Weiblichkeit, Männlichkeit, Projektionsflächen für unsere Sehnsüchte und das Versorgungsparadies des Abendlandes. Eden nimmt an der WOW ART LU 2017 und an der OFF//FOTO 2017 teil.


„Eden oder das verlorene Paradies“ weiterlesen

Ausstellung „Marionetten“ von Jaana Rau


Jaana Rau zeigt eine Serie von Zeichnungen aus dem Jahr 2016, die den Namen „Marionetten“ trägt. Die Ausstellung gehört zum Projekt Eden.

Die Vernissage ist am  5. August 2017. Sie beginnt um 16:00 Uhr; offen ist ab 15:00.

Am 26. August 2017 gibt es um 16:00 ein Künstlergespräch mit Jaana.

Die Finissage ist am 9. September 2017. Sie beginnt um 16:00 Uhr; offen ist ab 15:00.

„Ausstellung „Marionetten“ von Jaana Rau“ weiterlesen